Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Lieferbedingungen

Mit dem "Absenden" der Bestellung bestätigen Sie unsere AGB und das Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die Preise verstehen sich freibleibend je Flasche einschließlich Glas und Karton. Die Lieferung erfolgt in 6er Kartons per DPD.
Versandkosten innerhalb Deutschland, je 18 Flaschen (3 Kartons) 9,- Euro
Ab einem Rechnungsbetrag von 350,- Euro erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus. Nachnahmegebühren sind vom Empfänger zu tragen.

Aufträge gelten dann als angenommen, wenn der elektronischen Auftragsbestätigung (per E-Mail) nicht unmittelbar widersprochen wird.

Für vergriffene Sorten liefern wir branchenüblich Weine in ähnlicher Preislage und Qualität, ohne Rückfrage.

Die Auskristallisierung von Weinstein ist eine natürliche Erscheinung und kein Grund zur Beanstandung des Weines.

Transportschäden bitten wir bei Auslieferung sofort bei dem Transportunternehmen zu reklamieren und den Schaden auf dem Frachtbrief bestätigen zu lassen. Nur so ist eine ordnungsgemäße Schadensregulierung möglich.

2. Zahlungsbedingungen

Eine Rechnungsstellung ist nur bei persönlich bekannten Stammkunden möglich. Für Neukunden bieten wir eine Bezahlung per Nachnahme oder Vorkasse an.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

3. Widerrufsrecht

Für Bestellungen über unseren Internet-Shop weisen wir darauf hin, dass dem Besteller ein Widerrufsrecht binnen einer Frist von 2 Wochen - gerechnet ab dem Datum der Bestellung zusteht. (Lt. Fernabgabegesetz)

Der Widerruf ist alternativ durch schriftliche Erklärung oder durch Rücksendung der Ware an: Weingut Weihbrecht, Hauptstr. 20, 74626 Bretzfeld-Schwabbach durchzuführen.

Bei Ausübung des Widerrufsrecht ist der Besteller zur Rücksendung der gelieferten Ware verpflichtet. Bis zu einem Betrag von 40,- Euro hat der Besteller im Falle des ausgeübten Widerrufs die Rücksendungskosten zu tragen.

Der Besteller wird darauf hingewiesen, dass er Wertersatz für eine durch nicht bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten hat.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung - bei Schecks bis zur Einlösung - bleiben wir Eigentümer der Ware.

5. Datenschutz

Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte.

Gemäß § 34 und § 6b BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger bzw. Berichtigung unrichtiger Daten.

6. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB´s unwirksam sein oder werden, so soll davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültigen Bestimmungen sind sinngemäss durch zulässige Bedingungen zu ersetzen, mit denen der wirtschaftliche und vertragliche Zweck in möglichst gleicher Weise erfüllt wird.

7. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Bretzfeld.
Es gelten die allgemeinen Gesetzlichen Bestimmungen.


Wir freuen uns auf Ihre Bestellung
Ihre Familie Weihbrecht